Über uns - Abnoba Traditioneller Bogenbau

Traditioneller Bogenbau
Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Wir, Andrea und Michael Seidt, besuchten im Jahr 2010 erstmals einen Bogenbau-Kurs bei Bogenbauer Thomas Carl (Schüler von Konrad Vögele) in 76646 Bruchsal. In diesem Kurs  fertigten wir jeweils einen semipyramidalen Flachbogen aus Eschenholz. Beide Bogen schießen heute noch gut und zuverlässig.


Die Teilnahme am Kurs hatte uns derartig gut gefallen, dass wir im darauf folgenden Frühjahr 2011 gleich noch mal bei Thomas Carl buchten.
Dieses Mal aber wollten wir uns an Stabbogen im Design der Englischen Langbogen aus Eibenholz wagen.
Der Versuch war erfolgreich und auch hier ist es so, dass beide Bogen noch heute sehr gut funktionsfähig sind.


Damit hatte das Bogenbauvirus neue Opfer gefunden. Es wurde die einzig mögliche Therapie eingeleitet, die etwas Linderung verschaffen kann: Weiter Bogen bauen.


Bis dahin wurden etliche Bogen hergestellt. Nicht wenige davon endeten als das, was alle Bogenbauer allzu gut kennen: Extrem aufwändig hergestelltes Brennholz.

Im Jahr 2012 konnten wir uns eine richtige Bogenbau-Werkstatt einrichten.

Damit war auch die wichtigste Grundlage für Weiterbildung gelegt: Das Erarbeiten von Erfahrungen, die durch nichts ersetzt werden können.
Natürlich findet sich in unserem Fundus auch das wichtigste an einschlägiger Fachliteratur.
Natürlich wurde und wird unser Wirken auch weiterhin von den freundlichen und kundigen Augen unseres Meisters Thomas Carl begleitet und gefördert.
Natürlich sind nach wie vor die Diskussionen in dem ausgezeichneten Fachforum Fletchers Corner sehr informativ, interessant und lehrreich.
Natürlich verschafft der Austausch mit anderen Bogenbauerinnen und Bogenbauern immer wieder tolle neue Blickwinkel und Anregungen.
Aber die beste Fortbildung ist und bleibt die Arbeit mit dem Holz.



Mit der Einrichtung der Werkstatt haben wir den Bogenbau als Gewerbe offiziell angemeldet.


Seit 2013 ist es uns Ehre und Freude zugleich, in unserer Werkstatt Gastgeber für die Bogenbaukurse von Thomas Carl zu sein.

Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü